Kindertagesstätte Mäusekiste

Bastenhauser Str. 15
67814 Dannenfels

Telefon: 06357/7555
Fax: 06357/975780
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Träger: Ortsgemeinde Dannenfels
Ansprechpartner: Bürgermeister Ernst-Ludwig Huy
Oberstr. 1, 67814 Dannenfels
Telefon Kita: 06357 7555

 

 

Öffnungszeiten

Öffnung für die Ganztagsbetreuung: 7.00 Uhr - 16.30 Uhr
Öffnung für die Teilzeitbetreuung: 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr
Verlängerte Öffnungszeiten für Berufstätige: 7.00 Uhr - 12.30 Uhr
13.30 Uhr -16.30Uhr

Daraus ergeben sich folgende Abholzeiten:

Vormittags: 11.30 Uhr – 12.00 Uhr
bis 12.30 für Berufstätige
Nachmittags: ab 13.30 Uhr -16.00 Uhr
bis 16.30 Uhr für Berufstätige

In der Zeit von 12.30 Uhr – 13.30 Uhr ist keine Abhol- und Bringzeit.
Für unsere Ganztagskinder ist dies eine ungestörte Ruhephase.

 

Vorstellung der Kindertagesstätte

Die Kita besteht aus 4 Gruppen mit insgesamt 75 Plätzen.

  • Springmäuse (Regel-/Hausgruppe) 25 Plätze Die Aufnahme von Kinder ab 2 Jahren ist möglich.
  • Nestmäuse (kleine , altersgemischte Gruppe) 15 Plätze Die Aufnahme von Kindern unter 2 Jahren ist möglich.
  • Zwergmäuse (kleine, altersgemischte Gruppe ) 15 Plätze Die Aufnahme von Kindern unter 2 Jahren ist möglich.
  • Waldmäuse ( Waldgruppe) 20 Plätze Die Aufnahme von Kindern ab 3 Jahren ist möglich.

Es stehen der Kindertagesstätte 41 Ganztagsplätze zur Verfügung.

Einzugsgebiet

Die Kinder kommen aus den Ortschaften Dannenfels, Jakobsweiler, Bennhausen und Weitersweiler.
Kinder, die nicht in Dannenfels wohnen (s.o), werden morgens ab ihrem 3. Lebensjahr mit einem Kita- Bus zur Einrichtung gebracht. Der Rücktransport mit dem Kita-Bus ist am Vormittag sowie am Nachmittag gegeben.
Bei Kindern unter 3 Jahren sind die Eltern für den Transport zuständig.

Personal

In unserer Kita arbeiten zurzeit 12 ErzieherInnen in Voll- und Teilzeit. Zwei Erzieherinnen besitzen eine waldpädagogische Zusatzausbildung. Eine externe Sprachförderkraft ist einmal wöchentlich für Sprachförderstunden im Haus. 3 Reinigungs- und Hauswirtschaftskräfte gehören weiterhin zum Personal.

Strukturierung

  • Die Springmäuse, sowie die zwei altersgemischten Gruppen sind im Kindergartengebäude untergebracht.
  • Die Waldgruppe hat in unmittelbarer Nähe des Kindergartens, unterhalb der Turnhalle der Ortsgemeinde, einen Gruppenraum (entsprechend einem Bauwagen im Wald). Von dort ist Abmarsch zu den täglichen Waldaufenthalten.
  • Der Waldgruppenraum dient:
    • als Treff- und Sammelpunkt beim Bringen und Abholen
    • als Gruppenraum bei extremen Wetterbedingungen
    • zum Unterbringen von Arbeitsmaterial ,Portifolios usw. Toilettenraum mit Toilette und Waschbecken ist vorhanden.
  • Eine Ganztagsbetreuung in der Waldgruppe ist gewährleistet, da in der Randzeit und am Nachmittag die Betreuung im Kindergartengebäude möglich ist. Die Teilnahme am warmen Mittagessen ist gegeben.
  • Tagesablauf für die Waldgruppe:
    • 7.00 Uhr – 8.00 Uhr Betreuung im Kindergarten
    • ab 8.00 Uhr Betreuung am/in der Waldgruppe
    • um 9.00 Uhr Abmarsch in den Wald
    • ca. 11.30 Uhr Rückkehr aus dem Wald, (eine Erzieherin begleitet die Ganztagskinder zum Mittagessen und die Buskinder zum Bus in/an den Kindergarten)
    • 11.30 Uhr – 12.00 Uhr ist Abholzeit an der Waldgruppe
    • 12.00 Uhr – 12.30 Uhr ist Abholzeit im Kindergartengebäude mit den restlichen Abholkindern
  • Tagesablauf für die Gruppen im Kindergartengebäude: Die Kinder sind ihren Stammgruppen zugeordnet und werden dort von ihren vertrauten Erziehern begrüßt.
  • Es finden gruppenübergreifende Projekte statt
  • Für Kinder ab dem dritten Lebensjahr wird ein wöchentlich regelmäßiger Waldtag angeboten.
  • Den Wackelzahntag (ein festgelegter Vorschul-Vormittag, bislang Donnerstag) führen die Vorschulkinder der Springmausgruppe und der Waldmausgruppe wie bisher gemeinsam durch.

Leitung

Frau Margit Kern
Bei Rückfragen und Interesse stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Stand: 02/2017